News

04.01.2021

Förderung zweier Studentinnen des Haydnkonservatoriums Eisenstadt

Zwei Studentinnen des Haydnkonservatoriums Eisenstadt werden vom Soroptimistclub Eisenstadt in ihrer musikalischen Ausbildung gefördert

Karina Daulet, eine der Musikstudentinnen
Karina Daulet, eine der Musikstudentinnen

Der Soroptimistclub Eisenstadt förderte im Dezember 2020 mit jeweils EUR 260,- zwei Studentinnen des Haydnkonservatoriums, um deren fundierte, musikalische Ausbildung auch weiterhin zu garantieren. Beide Studentinnen engagieren sich im Studium sehr, um später den Traum einer internationalen, musikalischen Karriere weiterverfolgen zu können. 

mehr...

16.11.2020

ORANGE THE WORLD 2020

Weltweite Kampagne von 25. November bis 10. Dezember

Unter der Schirmherrschaft von Schauspielerin Ursula Strauss erstrahlen im Rahmen der 16-tägigen UN Women Kampagne 223 öffentliche und private Gebäude und Objekte in Österreich in der Farbe der Solidarität: Orange.

Orange the World - 16 Tage gegen Gewalt an Mädchen und Frauen - (c) si österr. union
Orange the World - 16 Tage gegen Gewalt an Mädchen und Frauen - (c) si österr. union
loading...

Gewalt an Frauen und Mädchen sichtbar machen – dies ist das Ziel der internationalen UN Women Kampagne ORANGE THE WORLD, bei der weltweit symbolträchtige Gebäude in orange Licht erstrahlen. Die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, welche jährlich zwischen dem 25. November – dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen – und dem 10. Dezember – dem Internationalen Tag der Menschrechte und zugleich Soroptimist-Tag – stattfinden, werden in Österreich seit 2017 gemeinsam von UN Women Austria, Soroptimist International Austria, dem Ban Ki-Moon Centre for Global Citizens und HeForShe Graz umgesetzt. Erste Group Bank AG, Energie Steiermark, T-Mobile Austria GmbH, UNIQA Österreich Versicherungen AG und die Raiffeisen Bankengruppe Österreich unterstützen diese wichtige Awareness-Kampagne heuer als Sponsoren in Österreich.

Bereits zum dritten Mal in Folge Schirmherrin der Kampagne in Österreich ist Ursula Strauss. Die Schauspielerin engagiert sich stark im Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und tritt dafür ein, dass Gewaltopfer die Chance erhalten, sich mit ihren Erfahrungen in der Öffentlichkeit positionieren zu dürfen. Wie wichtig die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung zu diesem Thema auch in Österreich 2020 immer noch ist, zeigen die Statistiken: 20 Prozent aller österreichischen Frauen ab 15 Jahren waren bereits von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen. 35 Prozent aller Frauen in Österreich wurden bereits sexuell belästigt. Viele Frauen sehen jedoch noch immer von Anzeigen ab. Der Handlungsbedarf ist weiterhin riesig, weshalb sich ORANGE THE WORLD auf Bewusstmachen, Vorbeugen und Reagieren fokussiert.

Um die Thematik in den öffentlichen Diskurs zu rücken, wird auch dieses Jahr in ganz Österreich ein sichtbares – oranges – Zeichen gesetzt. Die praktische Umsetzung der Kampagne in den Bundesländern wird von den 60 Soroptimistclubs in ganz Österreich forciert. „Die Bekämpfung der Gewalt an Frauen ist eines der obersten Ziele von Soroptimist International. Durch unser flächendeckendes Netzwerk in ganz Österreich war es uns auch heuer möglich, ein aktiver Partner für UN Women zu sein.“, erklärt Unionspräsidentin Dr.in Eliette Thurn. Das Wiener Volkskundemuseum, die Albertina, der Uniqa Tower, der Grazer Uhrturm, das Goldene Dachl in Innsbruck und das Schloss Mirabell in Salzburg sowie das Vorarlberger Landestheater in Bregenz – dies sind einige der bekanntesten Beispiele der mehr als 160 öffentlichen Gebäude in Österreich, die orange beleuchtet werden. Die Anzahl der beleuchteten Gebäude konnte somit seit dem österreichischen Start der Kampagne 2017 beinahe verdreifacht werden.

Der erfolgreiche Schwerpunkt von 2019, welcher auf der Einbeziehung von Krankenhäusern und der Sichtbarmachung der dort beschäftigten Opferschutzgruppen lag, wird 2020 weitergeführt. So erstrahlen wieder zahlreiche Krankenhäuser in orangem Licht. Zusätzlich liegt der Fokus dieses Jahr auf den Universitäten – im Besonderen medizinischen Fakultäten. In diesem Zusammenhang werden auch interdisziplinäre Podiumsdiskussionen zum Thema Gewalt an Frauen organisiert. Es wird Vieles umgesetzt werden in den 16 Tagen gegen Gewalt an Frauen – und die Botschaft ist klar: Hinsehen. Handeln.

mehr...

27.04.2020

Unsere Clubpräsidentin zu Gast in Mahlzeit Burgenland

Unsere Clubpräsidentin Waltraude Steiner war heute in Mahlzeit Burgenland zu Gast und hat über den Soroptimismus, unser Clubleben, und über unsere zukünftigen Projekte gesprochen.

Die Podcast-Folge von Mahlzeit Burgenland vom 27.4.2020 gibts online hier nachzuhören.

© Martina Pokorny
© Martina Pokorny


mehr...

26.04.2020

Club Eisenstadt spendet Tablet für Rettet das Kind

Die BewohnerInnen von Rettet das Kind in Eisenstadt bleiben digital mit Familien und Freunden in Kontakt.


© Margot Schlaffer
© Margot Schlaffer

Der Soroptimistclub Eisenstadt spendet ein Tablet der Einrichtung „Rettet das Kind“ in Eisenstadt. Die Bewohner freuen sich, nun in Zeiten von Corona, leichter mit ihren Familien online in Verbindung treten zu können. 

mehr...
a265d223-a130-4b15-8b59-51c0c71c7a82.jpeg

20.04.2020

Patenschaft für Baum in Fußgängerzone in Eisenstadt

Der SI Club Eisenstadt übernimmt anläßlich des 50-Jahr Jubiläums die Patenschaft für einen Baum vor dem Rathaus in Eisenstadt.

Am Bild von links: Präsidentin Waltraude Steiner, Clubsekretärin Theresa Artner, Pastpräsidentinnen Paula Ramesmayer, Heidrun Kirchauer und Eva Lattner, Bürgermeister Thomas Steiner, Vizepräsidentin Helene Sengstbratl
Am Bild von links: Präsidentin Waltraude Steiner, Clubsekretärin Theresa Artner, Pastpräsidentinnen Paula Ramesmayer, Heidrun Kirchauer und Eva Lattner, Bürgermeister Thomas Steiner, Vizepräsidentin Helene Sengstbratl

Bürgermeister Thomas Steiner bedankt sich mit einer Urkunde. Wir freuen uns über das lebendige Zeichen unseres langjährigen Wirkens in so zentraler Lage!
Die ausgesetzten Feiern zum 50-jährigen Jubiläum unseres Clubs werden im Jahr 2021 nachgeholt, ein Termin ist in Ausarbeitung! Der SI Club Eisenstadt dankt allen Gratulanten, Unterstützern und treuen Weggefährten für die Glückwünsche! Wir freuen uns sehr auf die gemeinsamen Feiern zum neuen Termin!

mehr...